Der Winter kann kommen

Blauer Himmel und Sonnenschein, ein Tag wie gemacht für eine Foto-Session: Auf der Dachterrasse des Kinderhauses in Kathmandu präsentierten die Future-Citizen-Kinder ihre neuen Winterjacken. Sie scheinen ihnen sehr gut zu gefallen!

Das freut Susanna Jäde, die mit einigen ihrer Freundinnen die Sammelaktion durchgeführt hat: "Es ist schön, dass Helfen so einfach sein kann. Dadurch, dass Bibi Funyal die Winterjacken auf seinem Rückweg nach Nepal mitgenommen hat, ging natürlich alles sehr schnell. Genauso soll es sein: Hilfe, die schnell und direkt dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Mein Sohn hat sich jedenfalls sehr gefreut, seine ehemalige Lieblingsjacke nun bei einem Kind in Nepal im Einsatz zu sehen. Für ihn wurde auf diese Weise auch klar, wie man helfen kann. Und dass keine Hilfe zu klein ist. Es geht einfach darum, überhaupt etwas zu tun.“

Stimmt. Ein herzliches Dankeschön für diese prima Idee, die in kürzester Zeit in die Tat umgesetzt wurde!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Unkomplizierte Hilfe

    Juhu, unsere Jacken sind angekommen. Unkompliziert und ohne zusätzliche Kosten!