Newsroom

Aljina Khatri hat ihren Abschluss in der Tasche und ist damit ihrem Traumberuf ein Stück näher gerückt.
Nur ein geringer Anteil der Bevölkerung ist bisher geimpft.
Nepal wird von einer neuen COVID-Welle erfasst. Die Future-Citizen-Kinder bringen sich in Jiri in Sicherheit.
Loveis, unser Ältester, hat die Schule bereits erfolgreich beendet. Nun folgt die nächste Etappe in seiner Bildungslaufbahn: das Studium.
Aufgrund der Corona-Krise fällt das Taekwondo-Training bis auf Weiteres aus. In ihrer Freizeit lernen die Kinder und Jugendlichen nun Fahrrad fahren.
Die Kinder von Future Citizen Nepal sind zurück in Kathmandu und wünschen allen Unterstützern frohe Weihnachten und ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2021
Die Corona-Pandemie wird Nepal und seine Bewohner bis auf Weiteres extrem fordern. Eine Rückkehr zum gewohnten Leben wird vorerst kaum möglich sein.
Herzlichen Glückwunsch, Biki! Die 18-Jährige hat die Abschlussprüfung „Secondary Education Examination“ (kurz: SEE) der 10. Klasse erfolgreich bestanden.
Die Corona-Pandemie hat nun auch Nepal voll im Griff. Für unsere Future-Citizen-Kinder heißt es nach wie vor: „Stay at home“.
Happy New Year! Am 14. April wurde in Nepal Neujahr gefeiert und das Jahr 2077 begrüßt.
Nepal ist nach offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO derzeit geringfügig vom Coronavirus betroffen.
Endlich war es soweit. Die Kinder sind am 31. Januar 2020 in ihr neues Zuhause in Tenzing Chowk in Kapan im Norden von Kathmandu umgezogen.
1 von 2